Zum Inhalt springen

Konzept

In the wake of an era in which we will presumably accomplish most of our tasks through digital tools, and in which our personal and work related matters will increasingly be solved through technological devices, we are in need of artefacts that assure us balance, contact and connection with ourselves and the people around us. I aim to find solutions by creating objects that foster debates about the world, how rapidly it is changing and how we can prepare ourselves for possible future scenarios. What solutions will be needed and how can they be translated into jewellery pieces?

Each project is the result of research, material experiments and the exploration of contexts and desires. By materialising them they receive their forms, colours, textures and, ultimately, their predestinated places on our bodies.
In working on collections and bespoke pieces, every piece of jewellery is made by hand.

 

Im Beginn einer Zeit, in der unsere persönlichen und beruflichen Angelegenheiten zunehmend durch technische Geräte geregelt werden, brauchen wir Artefakte, die uns mentale Stabilität, Ausgeglichenheit und Verbindung mit uns selbst und den Menschen um uns herum garantieren. Ausgehend von der Frage, wie wir uns auf mögliche Zukunftsszenarien vorbereiten können, gestalte ich Schmuckstücke, die Debatten über den sich rapide verändernden Zustand der Welt anregen. Welche Lösungen brauchen wir und wie können sie in Schmuckstücke übersetzt werden?

Jedes Projekt ist das Ergebnis von Recherche, Materialexperimenten und der Auseinandersetzung mit Kontexten und Begehrlichkeiten. Durch ihre Materialisierung erhalten sie ihre Formen, Farben, Texturen und letztendlich ihren prädestinierten Platz auf unserem Körper. Bei der Arbeit an Kollektionen und Maßanfertigungen wird jedes Schmuckstück von Hand gefertigt.