Memento mori

Haare sind soziale und kulturelle Zeichen. Im Haar ist der ganze Mensch verortet, denn in ihm ist die DNA enthalten und damit die Ethnie und das Geschlecht codiert. Haare werden als Identitätssymbole genutzt, sind wichtiger Bestandteil zahlreicher Märchen und Mythen, können Teil von Ritualen sein und so auch zu Reliquien oder gar Fetisch Objekten werden.                                                                       Diese Kollektion untersucht die Grenzen zwischen Ekel und Ästhetik in der Auseinandersetzung mit Menschenhaar. Ausgangspunkt ist die Frage, wo im Schmuck das Haar seinen Platz als ästhetisch wertvolles, hochwertiges Material findet, das man gerne am Körper trägt und berührt? Und ab wann und warum es zum ekligen und unheimlichen Element wird, das man weder berühren noch tragen möchte?                Ekel und alle damit verwandten Empfindungen sind Gefühle, die wir kaum kontrollieren können, sie sind zutiefst persönliche und individuelle Erfahrungen. Diese Erfahrungen werfen den Betrachter auf sich selbst zurück, führen ihm seine Einsamkeit und Einzigartigkeit in der Welt vor Augen und aktivieren somit immer auch ein Memento Mori.

Material: Menschenhaar, 925 Silber, Blattgold, Blattsilber, Messing

Hair is a social and cultural indicator. It contains our DNA and therein holds the imprint of our ethnicity and gender. It is used as an identity symbol, is an important part of numerous fairy tales and myths, it can be part of rituals and therefore also becomes a relic or even a fetish object.
This collection explores the boundaries between disgust and beauty by dealing with human hair. Where does hair find its place in jewellery as an aesthetically valuable material that one likes to wear and to touch? When and why does it become a disgusting and eerie element?
Disgust and all related sensations are feelings we can hardly control, they are deeply personal and individual experiences. These experiences throw us back onto ourselves, show us our loneliness and uniqueness in the world and consequently activate a memento mori.

Material: human hair, 925 silver, leaf gold, leaf silver, brass

Fotografie: Katrin Lautenbach | Model: Rim Tekle | Hair & Make Up: Marlene Prasse